Holzfenster

Holzfenster bringen Werte, die die höchsten Anforderungen ohne weiteres erfüllen. Damit zeigen Holzfenster auch bei extremen Belastungen keine Schwächen gegenüber Regen und Schnee.

Holz ist ein idealer Dämmstoff. Mit Verbindungen von Holz und speziellen Isoliergläsern und richtig angelegten und eingebauten Dichtungen, lassen sich auch sehr niedrige k-Werte realisieren.

Das normale Holzfenster bringt auch im Bereich " Luftdurchlässigkeit" Werte, die allen Anforderungen genügen. Die normale Dichtheit kann durch den Einbau einer zusätzlichen Dichtung erhöht werden, sofern dies überhaupt gewünscht und erforderlich ist. Zu hohe Dichtigkeit kann sich auch kontraproduktiv auswirken und zu Kondenswassererscheinungen führen.

wohnungen